Tag Für Tag

Video-Vorschaubild

Die Gefangenenfilmgruppe PODKNAST der JVA Aachen hat unter Leitung von Regisseur Michael Chauvistré und dem Lehrer Frank Lennartz den kurzen Dokumentarfilm „Tag für Tag“ (Deutschland 2014/2018, 8 min) über den Wert der Arbeit im Gefängnis gedreht. Mit einem Schweißer, einem Reiniger, einem Unbeschäftigten. Neben dem Einblick in den Knastalltag bietet der Film eine Idee von den Träumen für ein Leben in Freiheit. Der Film läuft im Rahmen von Filmschauplätze NRW am 19. August 2018 auf einem Filmfestival im „Tuchwerk“ in der Aachener Soers. Beginn ist zum Einbruch der Dunkelheit ab ca. 21 Uhr.

Kommentare

» Kommentar verfassen

Es sind keine Feedbacks zu dieser Podknast-Episode vorhanden!